Bernd Stelter - Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende! Tour 2019
Tickets - Borken, Stadthalle Vennehof

alle Termine dieses Events
Wann
Sonntag, den
07. April 2019
19:00 Uhr
Preise
ab 30,95 EUR
Wo
Stadthalle Vennehof
Am Vennehof 1
46325 Borken
Info
Sollten ermäßigte Preise aufgeführt sein, dann gilt: Berechtigt sind Schüler, Studenten und Arbeitslose - sowie Schwerbehinderte ohne Rollstuhl. Begleitpersonen zahlen den Normalpreis.
Nachweis ist mit Ticket am Einlass vorzulegen.

Tickets für Rollstuhlfahrer und deren Begleitperson sind telefonisch über den Veranstalter erhältlich. Tel.: 02821-24161
Lieferung: per Post
Bernd Stelter
Bernd Stelter - Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende! Tour 2019

Lachmuskelkater garantiert: Bernd Stelter ist auch 2019 wieder mit urkomischen Programmen unterwegs. Hier Tickets sichern und live dabei sein.

Aktuelle Programme

Programm: Wer Lieder singt, braucht keinen Therapeuten

Das Programm überzeugt neben amüsantem Storytelling wie beispielsweise in „Schatz, du kannst Gedanken lesen“ oder „Der langsame Jogger vom Rhein“ auch mit besonders nachdenklichen Momenten, die einmal mehr das Motto des Abends hervorheben – allem voran steht der Titel „Ein Leben lang“, in dem er auf einfühlsame Weise den Tod seiner Eltern verarbeitet. Er selbst bezeichnet sich als Genießer-Spießer. Genuss erfährt er vor allem beim Musizieren und Texten. Immer ist es die Gitarre, die ihn begleitet und jeden seiner Auftritte zu etwas ganz Besonderem macht. Bernd Stelters Charme, das Vermitteln von Vertrautheit und die abendliche Erkenntnis, dass viele Dinge, die uns tagtäglich begleiten, einfach saukomisch sind, machen ihn zu einem Ausnahmekünstler. Mit dem Programm „Wer Lieder singt, braucht keinen Therapeuten“ ist es ihm gelungen, seine Sicht aufs Leben auf vielen wunderbaren Liedern zu resümieren. Übrigens auch als Album erhältlich. Begleitet wird Bernd Stelter von zwei Musikern, seinem einzigartigen Kabuff-Orchester. 

Neues Programm 2019: Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende

Das Lachen nimmt kein Ende: Auch 2019 zieht Bernd Stelter wieder quer durch die Lande und hat ein brandneues Programm mit im Gepäck. Beste Unterhaltung vorprogrammiert!

Bernd Stelter

Bernd Stelter ist bekannt aus Funk und Fernsehen, wie man so schön sagt. Lange arbeitete als Moderator bei WDR 4, RPR und war die Station Voice bei Antenne Bayern. 1990 hatte Bernd Stelter beim Glücksrad seinen ersten Fernsehauftritt, später wurde er dann vor allem dadurch bekannt, dass er zur Stammbesetzung der RTL-Comedyshow 7 Tage, 7 Köpfe gehörte. Außerdem bekam Bernd Stelter mit Bernds Hexe seine eigene Sitcom. 2007 ging es aber wieder zurück zu den Öffentlich-Rechtlichen, wo er nach wie vor die Quiz-Sendung NRW-Duell im WDR moderiert.

Neben Funk und Fernsehen verfolgt Bernd Stelter aber noch eine ganz andere Leidenschaft; er ist nämlich dem Karneval mit Haut und Haar verfallen. Dort ist er seit 1998 aktiv und hat als Musiker zahlreiche Faschingshits beigesteuert. Bernd Stelter war schon mit mehreren Programm auf Tour. Aktuell ist er mit seinem neuen Programm Wer Lieder singt braucht keinen Therapeuten in Deutschland unterwegs. Bernd Stelter, der Mann mit den vielen Talenten, den man sich live nicht entgehen lassen sollte.
Infos zur Spielstätte - Stadthalle Vennehof
Stadthalle Vennehof
Informationen über die Stadthalle Vennehof in Borken:
 
In der Stadthalle Borken ist es möglich Feste, Veranstaltungen und Events verschiedenster Art zu genießen und selbst auszurichten. Ob elegant, gemütlich, klein, groß, familiär, öffentlich oder geschäftlich, die Stadthalle Vennehof stellt sich auf jede Art von Veranstaltung ein. Selbstverständlich können alle Events in der Stadthalle barrierefrei besucht werden.
 
Größe & Kapazitäten der Stadthalle Vennehof in Borken:
 
In insgesamt 5 Sälen können die Veranstaltungen in der Stadthalle stattfinden.
Der Große Saal bildet das Herzstück des Hauses. Er ist besonders flexibel in der Gestaltung und Nutzung. Gesamtnjutzungsfläche sind 625 qm und trotzdem wirkt der variable Saal nie unpersönlich. Sollte die Größe dieses Saals nicht ausreichen, kann er mit dem kleinen Saal verbunden werden und es entstehen neue Möglichkeiten der Raumnutzung.
 
(Text: Valeska Ober-Jung // Foto: muensterland.de)
 
 
 
Anfahrt / Map
Was ist los in ...