100 Jahre ILO – gute Arbeit weltweit! – Arbeitsrechte global!
Tickets - Frankfurt am Main, Haus am Dom

Wann
Mittwoch, den
06. März 2019 19:00 Uhr
bis
Mittwoch, den
06. März 2019 21:00 Uhr
Preise
ab 0,00 EUR
Wo
Haus am Dom
Domplatz 3
60311 Frankfurt am Main
Info
Ermäßigte Preise gelten für Schüler/innen, Auszubildende, Studierende (bis 30. Lebensjahr), Arbeitslose, Schwerbehinderte, Empfänger/innen von Sozialhilfe, Rentner/innen, Senioren (ab 65. Lebensjahr) sowie Inhaber/innen von Ehrenamtscard oder Frankfurtpass. Die Gewährung der Vergünstigung bedarf des Nachweises.
Eintritt bei Abendveranstaltungen für Kulturpass-Inhaber beträgt 1 € (Karten gibt es nur im Haus am Dom)
Lieferung: no info
100 Jahre ILO – gute Arbeit weltweit! – Arbeitsrechte global!
100 Jahre ILO – gute Arbeit weltweit! – Arbeitsrechte global!
Vierteilige Vortragsreihe

Armutslöhne, fehlende Gewerkschaftsfreiheit, Kinderarbeit – die Liste der Arbeitsrechtsverletzungen weltweit ist lang. Wer sich für bessere Arbeitsbedingungen in globalen Wertschöpfungsketten einsetzt, bezieht sich meist auf internationales Arbeitsrecht und auf die Internationale Arbeitsorganisation (ILO). Deren Kernarbeitsnormen gelten als Menschenrechte. Die ILO wird 2019 hundert Jahre alt. Anlass für diese Reihe, die Themenfelder informelle Arbeit, prekäre Beschäftigung, existenzsichernde Löhne, Digitalisierung und Gewerkschaftsfreiheit zu untersuchen. An ihnen soll exemplarisch erkundet werden, inwiefern die ILO mit ihrem Normenwerk, ihren Verfahrensweisen und –entscheidungsmechanismen zur Problemlösung globaler Arbeitskonflikte beiträgt.


2. Abend
Autoproduktion – zwischen globalen Wertschöpfungsketten und sozialökologischer Konversion
Mi 6. März 2019
19:00-21:00 Uhr

Mit:
· Dr. Martin Krzywdzinski, Wissenschaftszentrum, Berlin
· Ulrike Jakob, stellv. BR-Vorsitzende von VW-Baunatal

Eintritt frei

Adresse:
Haus am Dom
Domplatz 3
60311 Frankfurt am Main
Anfahrt / Map
Was ist los in ...